Logitize Software verbindet nahtlos Kunden, Disponent, Fahrer, Güter
Logitize Software verbindet nahtlos Kunden, Disponent, Fahrer, Güter
  • Verbindet

    Kunde - Disponent - Fahrer - Güter

Trial-Version

Ausprobieren und Mehrwert entdecken

Die Logitize Trial Version stellt Ihnen alle Funktionalitäten des «Dispo Moduls» unbegrenzt zum Ausprobieren zur Verfügung. Keine Sorge - Sie können nichts kaputt machen. Wir sorgen dafür, dass die Daten über Nacht wieder auf den Ausgangszustand zurückgesetzt werden. Damit können Sie jederzeit bereits Erlebtes noch einmal nachprüfen.

Ihre Tour beginnt mit Ihrer Registrierung im System. Melden Sie sich mit E-Mail Adresse und ihrem selbstgewählten Passwort an. Sie erhalten anschließend ein Bestätigungsmail von uns, dass Sie bitte bestätigen. Dann kann es schon losgehen. Ihre E-Mail Adresse wird am nächsten Tag übrigens nicht mehr im System der Applikation sein, da wir sie jeweils in der Nacht löschen.

In den fünf Bereichen «Planung», «Touren», «Container», «Historie» und «Stammdaten» sind die wesentlichen Elemente Ihrer neuen Lösung zusammengefasst. Nachfolgend stellen wir Ihnen vor, wie Sie die einzelnen Module verwenden können.

1. Planung

Im Modul Planung können Sie neue Aufträge erfassen und bestehende verändern oder löschen. Damit Sie nicht mit einer leeren Anwendung beginnen müssen, haben wir einige Aufträge bereits erstellt. Sie können sie jederzeit verändern und neue hinzufügen. Alle Container-Arten, Deponien, Abfallsorten usw. lassen sich im Stammdatenbereich leicht konfigurieren und auf ihre Bedürfnisse und Begrifflichkeiten anpassen. Auch lassen sich statt Containern oder Mulden Spezial-LKW konfigurieren.

Auf der linken Seite sehen Sie erfasste Aufträge. Die rechte Seite zeigt Ihnen in einer Karte die lokale Verteilung der momentan geplanten Aufträge und Deponien. Auch die Positionen Ihrer Flotte wird Ihnen hier angezeigt, wenn Sie die Fahrer-App einsetzen. Die drei Punkte im roten Kreis bringen Sie zu weiteren Funktionen.

2. Touren

Das Touren-Modul erlaubt Ihnen, Ihre Aufträge auf Ihre Flotte zu verteilen. Am Vortag, oder auch während des aktuellen Tages. Eine Tour entspricht auch der Sicht ihres Fahrers, der mit «seiner Tour» unterwegs ist.

Jede Tour ist in einer eigenen Tages-Kalendersicht dargestellt. Die einzelnen Blöcke einer jeden Tour repräsentieren jeweils einen Auftrag. Sie finden je Auftrag eine Menge nützlicher Information über den Status, Bildinformationen, Unterschrift des Kunden oder Kommentare von Disponent und Fahrer – sofern er denn angebunden ist.

Die Auswahl einer Tour filtert die Karte der Planungssicht auf eine Tour. Am besten ist es, wenn Sie mit zwei Bildschirmen oder einem Wide-Screen Monitor arbeiten – aber für den Test reicht es auch aus, zwei Fenster zu öffnen. Drücken Sie hierfür mit der rechten Maustaste auf «Touren» und wählen Sie «in neuem Fenster öffnen».

Nun können Sie auch einfach per «Drag and Drop» erfasste Aufträge in eine Tour ziehen, zu der sie ihn zuordnen wollen. Innerhalb der Touren lassen sich die Aufträge ebenso per «Drag and Drop» bewegen. Probieren Sie es aus!

3. Container

Wenn Sie wissen wollen, wo sich Ihre Container befinden, dann gibt Ihnen das Modul Container Auskunft.

Auf der linken Seite sehen sie eine Liste aller registrierten Container. Mit Filtern lässt sie sich natürlich jederzeit auf das Gesuchte reduzieren. Auf der rechten Seite werden ihnen die Orte ihrer Container oder Gerätschaften kartographisch angezeigt. Ausserdem sehen Sie, bei welchem Kunden Ihr Equipment steht oder welche sich im Lager befinden. Transparenz ohne grosse Kosten, weil Logitize einen smarten Weg anbietet, Container quasi zum Nulltarif zu registrieren und zu lokalisieren.

4. Historie

Sobald Touren ausgeführt sind, können Sie jederzeit nachvollziehen, welche Bewegungen stattgefunden haben. Zahlreiche Filterfunktionen erlaubt Ihnen die Recherche. Damit sind Kundendiskussionen mit Fakten belegbar. Wenn ihre Fahrer die ausgiebige Fotodokumentation ausführen, dann finden Sie hier auch alle Bilder, Unterschriften usw., die Ihrer Argumentation im Konfliktfall dienlich sind.

5. Stammdaten

Für alle, die es jetzt schon wissen wollen: Hier konfigurieren Sie die Applikation nach Ihren Vorstellungen – und Sie können es jederzeit selbst tun, sind also nicht auf unsere Unterstützung angewiesen. Die technische Konfiguration, insbesondere auch die Anbindung Ihres Warenwirtschaftssystems, führen wir für Sie in einem anderen Modul aus. Sollten Sie sich für diesen Weg entscheiden, führen wir das für Sie gerne aus. Sie können mit Logitize allerdings «standalone» loslegen. Die Anbindung ans Warenwirtschaftssystem kann jederzeit auch später eingerichtet werden.

Wir hoffen, dass diese kurze Einführung nützlich ist. Wenn Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen oder einen Termin auszumachen. Gern kommen wir auch bei Ihnen vorbei oder vereinbaren individuell eine Video-Konferenz und führen Sie durch das Gesamtsystem!

Telefon: +49 8145 212 2560

Email: supportlogitize.com